Aktuelles Über uns Tätigkeitsfelder Projekte Referenzen Ansprechpartner Kontakt Impressum
 

AKNZ
Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz

Stadt:Bad Neuenahr-Ahrweiler
Fertigstellung:2013
TechnikMedien- und Konferenztechnik


In einer ehemaligen Fahrzeughalle auf dem Gelände der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) wurde ein neuer Schulungsraum (VISLab) eingerichtet, in dem Gruppen der Polizei, Feuerwehr, des THWs etc. komplexe Szenarien simulieren und üben können.

Kernstück der neuen Anlage ist dabei die Möglichkeit, dank der 16-auf-16-DigitalMedia-Kreuzschiene von Crestron auf der 9er-Videowand verschiedene Videoquellen gleichzeitig darstellen zu können.
Das können sowohl VGA- oder HDMI-PC-Signale oder Zuspieler sein, aber auch die Kamera-Bilder aus bis zu vier weiteren Schulungsräumen, die bereits in dem Gebäude existierten.

Den Videowand-Modus (zur Verfügung stehen Vollbild, Bild-in-Bild, 1 + 5 und 9-Einzelbilder) und die Zuordnung der Quellen wird mit dem 24 Zoll Touchpanel von Crestron vorgenommen. Bevor zum Beispiel die Bilder aus den anderen Nachbar-Sälen veröffentlicht werden, kann der Bediener zwei Videoquellen auf dem Bedientableau vorschauen.

Für die beiden FullHD-Dome-Kameras von Panasonic im eigenen Raum lassen sich mit Hilfe des Touchpanels vier Presets abrufen - oder auch individuell fersteuern.

Damit man die anderen Arbeitsgruppen nicht nur sehen, sondern auch hören kann, lassen sich die Mikrofon-Signale aus den anderen Bereichen separat regelbar in den Raum rooten.

Zur Dokumentation der Übungsergebnisse kann der Schulungsleiter Bild und Ton digital auf den Capture HD-Rekorder von Crestron digital aufzeichnen.


Bitte auf die Bilder klicken und über die eingeblendeten Pfeile navigieren.

 

 
 

© 2002-2017 Carl Koopmann GmbH & Co KG